Hypnotherapie, Klinische Hypnose, Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

maxlDurch einen Entspannungszustand, der es ermöglicht, die Aufmerksamkeit von außen nach innen zu lenken, können Selbstheilungskräfte wirksam werden. Die Hypnotherapie versetzt den Patienten in eine Art Trancezustand, ohne dass dieser jedoch die Kontrolle verliert. In diesem Erholungsstadium des Geistes, den der Patient wie einen Dämmerzustand erlebt, kann Ressourcenarbeit geleistet werden und Prozesse angeregt werden. Das Ziel ist es, mit dieser Heilmethode, die innerhalb eines Therapiekonzeptes zur Anwendung kommt, neue Lösungsmöglichkeiten zutage zu bringen.


Anwendungsbereiche:
  • Ängsten und Phobien wirksam begegnen
  • Spezifische Trance gegen Prüfungsangst
  • Stressreduktion
  • Essstörungen
  • Versagensängste
  • Akute Belastungen lindern
  • Psychosomatik
  • Schmerzlinderung
  • Behandlung von Schlafstörungen
  • Entspannung
  • Selbstwertstärkend