Pädagogin, Sonder- und Heilpädagogin

SONDER- UND HEILPÄDAGOGIK

regenbogenHeilpädagogik unterstützt den Umgang mit körperlichen Defiziten. Vorhandene Leiden, seien sie angeboren oder erworben, können in manchen Fällen nicht mehr korrigiert werden. Heilpädagogische Ansätze helfen dem Patienten, diese Beschwerden zu akzeptieren, Verständnis für die Behinderung aufzubringen und damit zurecht zu kommen.

Ziel der Therapie ist es, die zu betreuende Person bei der Verarbeitung von psychischen Folgen auf Grund von körperlichen Behinderungen zu unterstützen, indem eigene Ressourcen gefunden und Fähigkeiten in Gang gesetzt werden.

Anwendungsbereiche:
  • Behinderungen im Bereich von Sinnesorganen (Gehör, Augenlicht)
  • Behinderungen infolge eines Unfalls

Schreibe einen Kommentar